Staatliche Studienakademie Plauen offiziell übergeben

03. Mai 2019

Nach ca. 3,5 Jahren Bauzeit wurde der erste Abschnitt der Berufsakademie durch hochrangige Vertreter der Politik seiner Bestimmung übergeben. Das ehemalige Amtsgerichtsgebäude am Amtsberg in Plauen wurde für 400 Studierende ausgelegt und meldet bereits jetzt Mehrbedarf an.
Die im Außenbereich tangierenden Ingenieurbauwerke, Verkehrs- und Freianlagen sind zu 70 Prozent fertig gestellt. Vor allem der große Schlosshof als eigentliche Campusfläche kann erst mit Realisierung des 2. Bauabschnittes fertig gestellt werden. Dieser 2. Bauabschnitt umfasst die Instandsetzung der sogenannten Schlossruine. Hier wird in ein Multifunktionsgebäude mit Audimax, Mensa und Bibliothek geschaffen, welches Moderne mit Historie verbindet. In allen Bauabschnitten gilt hierbei als besondere Herausforderung, die Belange von Denkmalschutz und Archäologie mit den a.a.R.d.T. zu verbinden.


Dokumente


Neubau Mauer am Schlossberg
Neubau Mauer am Schlossberg
Neubau Mauer am Schlossberg
Neubau Mauer am Schlossberg
Ersatzneubau Stützmauer am Wirtschaftshof mit Vormauerung Theumaer Schiefer
Ersatzneubau Stützmauer am Wirtschaftshof mit Vormauerung Theumaer Schiefer
Neubau integrierte Stützmauer in Freianlage
Neubau integrierte Stützmauer in Freianlage
Instandsetzung Äußeren Stützmauer aus Naturstein
Instandsetzung Äußeren Stützmauer aus Naturstein
neue Abdeckung der Äußeren Stützmauer mit Theumaer Schiefer
neue Abdeckung der Äußeren Stützmauer mit Theumaer Schiefer
 
» DAS BÜRO  » Aktuelles